Einmal im Jahr mutiert das deutsche Fulda zum Treffpunkt für Lebensretter. 2001 gestartet, gilt die im hessischen Fulda durchgeführte RETTmobil inzwischen als Kristallisationsort der europäischen Rettungs­branche. Diesmal sind vom 16. bis 18. Mai 530 Aussteller aus 20 Ländern vor Ort und gut 28‘000 Besucher werden erwartet. Sie hat sich zur internationalen Leitmesse für Rettung und Mobilität...
Anstatt mit Pferdegespannen braust der Rettungs­dienst heute innerhalb von zehn Minuten an den Unglücksort: Die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte im Bereich des Rettungswesens sind enorm. Die Sanität Zürich feiert dieses Jahr ihr 125-jähriges Bestehen und wirft einen Blick zurück auf die Geschichte des Zürcher Sanitätskorps. Die Sanität der Stadt Zürich leistet 37'000 Einsätze pro Jahr. Rund...
Wenn es in einem Eisenbahntunnel brennt, müssen Feuerwehrmänner einen kühlen Kopf bewahren. Die Einsatztaktik kann über Leben und Tod entscheiden. Peter Luginbühl hat im Simplontunnel um sein Leben gebangt. Der Feuerwehrkommandant der BLS spricht über seinen folgenschwersten Einsatz, über die gewonnenen Erkenntnisse nach dem Inferno und über einen emotionalen Moment im Evakuierungszug. Heute...
In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) wurde im Rahmen des 11. SPIK in Bern umfassend über die Zukunft der Kommunikation mit Blaulichtorganisationen diskutiert. Die Referenten waren sich einig: Die Bedeutung der Datenkommunikation nimmt stark zu. Für eine optimale Lösung müssten alle Akteure zusammenarbeiten, sagte Peter Wüthrich, Chef Infrastrukturen des BABS. Am...
Die Breitbandkommunikation wird mit den Mobilfunknetzen der nächsten Generation auf Geräte- und Anwendungsseite neuen Schub bekommen. Davon gehen jedenfalls 5G-Pioniere aus. Der Polizei ist etwa Verfügbarkeit wichtiger. In der Schweiz laufen bereits Test­installationen in ersten Unternehmen, bei denen für Logistik- und Fabrikationsprozesse auf die nächste, fünfte Generation des Mobilfunks (5G)...
Polizei, Feuerwehr, Sanität und die Psychosoziale Notfallversorgung stehen vor einem ernsthaften Problem: Die Echtzeitkommunikation erschwert die Arbeit der Einsatzkräfte massiv. Andreas Hänsel macht begreiflich, was an der Schnittstelle zwischen virtueller Welt und Wirklichkeit passiert und wie das Postfaktische die Einsatzdienste belasten kann. Der Münchner Kriseninterventionsexperte nimmt uns...
Diese Webseite nutzt Cookies & Analytics. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Weitere Informationen