Mit Kunden und Partnern feierte das Schweizer Handels- und Engineering Unternehmen Roschi Rohde & Schwarz AG im Mai unter der Überschrift „Ein erreichtes Ziel ist für uns der Anreiz zu neuen Anfängen“ sein 70-jähriges Firmenjubiläum.

Ursprünglich gegründet als F. W. Roschi Telecommunikation AG, agiert das Unternehmen als Schweizer Generalvertretung für den Münchner Technologieführer Rohde & Schwarz. In dieser Zeit hat es sich vom reinen Gerätelieferanten zum kompetenten Systempartner weiterentwickelt und zudem sein Geschäft im Kundensegment Behörden kontinuierlich gesteigert.

Mittlerweile ist das Unternehmen aus dem Kanton Bern eine Tochtergesellschaft von Rohde & Schwarz. Der Konzern entwickelt, produziert und vermarktet mit seinen rund 11 500 Mitarbeitenden Produkte für eine breite Anwendungspalette in der Hochfrequenz- und Nachrichtentechnik. Bei seiner aus vielen bekannten Namen bestehenden Kundschaft gilt Rohde & Schwarz als verlässlicher und kompetenter Partner.

Trotz der beachtlichen Grösse handelt es sich bei Rohde& Schwarz nach wie vor um ein unabhängiges Privatunternehmen mit einer sehr langfristig ausgerichteten Strategie. Die Freiheit von quartalsgetriebenem Denken schafft den Raum für Innovationen, die nach ihrer Umsetzung weltweit und auch in der Schweiz zum Einsatz kommen. So sind die hochpräzisen und zuverlässigen Messgeräte von Rohde & Schwarz regelmässig an den wissenschaftlichen Durchbrüchen der renommierten öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen unseres Landes beteiligt. Und die Armee, die Flugsicherung, sowie zivile Telekommunikationsfirmen verlassen sich rund um die Uhr bei ihren kritischen Infrastrukturen in den Bereichen sichere Kommunikation und Aufklärung auf die modernen und leistungsfähigen Systeme von Rohde & Schwarz, für deren plankonforme Implementierung die Schweizer Tochterfirma als Generalunternehmerin die Verantwortung trug. Zudem betreibt Roschi Rohde & Schwarz AG am Unternehmenssitz in Ittigen ein leistungsfähiges Servicelabor nach Werks-Standards.

Bei diesen vielfältigen Aktivitäten steht für das kompetente und motivierte Team die konsequente Kundenorientierung stets im Zentrum. Deshalb nutzte die Unternehmensleitung die von Gästen aus Politik, Behörden, Wirtschaft und Industrie besuchte Jubiläumsfeier in erster Linie dazu, ihren Kunden und Partnern für die langjährige Treue und das Vertrauen zu danken sowie das Fundament für weitere gemeinsame Erfolge zu legen.

Quelle: Michael SchärDas Roschi Rohde & Schwarz-Team im Jubiläumsjahr: Heinz Scholl (links), Geschäftsführer, und Hartmut Jäschke (vierter von links), VR-Präsident, mit ihren teils langjährigen Mitarbeitern. Das Roschi Rohde & Schwarz-Team im Jubiläumsjahr: Heinz Scholl (links), Geschäftsführer, und Hartmut Jäschke (vierter von links), VR-Präsident, mit ihren teils langjährigen Mitarbeitern.

Diese Webseite nutzt Cookies & Analytics. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Weitere Informationen Ok