Das Magazin für Feuerwehr, Polizei, Rettung und Sicherheit

image
MIELE
So reinigt die International Fire Academy ihre Schutzkleidung. Miele
image
Aktuelles.
blaulicht
image
Das Magazin.
Alles über "blaulicht"
image
Abo.
image
Wir.
image
4/6 2018
Die aktuelle Ausgabe. Lesen
Buff Headwear Blaulicht Skycraper Banner
Ein starkes Magazin mit starken Partnern.
Die Fachzeitschrift blaulicht ist das führende Medium in der Schweiz, welches speziell auf die Bedürfnisse sämtlicher Blaulichtorganisationen zugeschnitten ist. 6 Ausgaben pro Jahr erreichen national sowohl die Führungskräfte als auch die Entscheider aus dem sämtlichen Umfeld der Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit (BORS). In den drei Landessprachen Französisch, Italienisch und Deutsch informieren wir über die Aktualitäten aus den Bereichen, Polizei, Sicherheit, Feuerwehr, Sanität, Rettung, Zoll u.s.w. Als Inserent geben wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen optimal den Schweizer Blaulichtorganisationen vorzustellen.

Fachartikel

Die redaktionellen Artikel aus der aktuellen blaulicht Ausgabe

Alle Fachartikel im Überblick

Zwei Kompanien des Glarner Gebirgsinfanteriebataillons 85 haben im Rahmen der Übung «Skill 18» am Zürcher Flughafen ihre Einsatzfähigkeiten unter Beweis gestellt. Zum Schutzraum der Armee gehörte auch ein Rechenzentrum, das als Ort von nationaler Wichtigkeit eingestuft wurde. In der zweiten Juniwoche stand ein massives Aufgebot der Armee rund um den Flughafen Zürich. Soldaten waren im...
Die Einführung der nächsten, fünften Generation der drahtlosen Breitbandkommunikation (5G) steht vor der Tür. Ihre Potenziale für die BORS (Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit) in der Schweiz sind erkannt. Beteiligte Akteure wie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) und Ericsson erklären, worum es geht. Derzeit sind es erst Tests, in denen die Schweizer...
Gleich drei Mobilfunknetze standen an Zürichs diesjähriger Street Parade auf dem Prüf­stand. Erprobt wurde die künftige mobile, breitbandige und sichere Datenkommunikation der Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit (BORS) in der Schweiz. Am diesjährigen Schweizer Polizei Informatik Kongress (SPIK) war Klartext gesprochen worden: «Teilweise ungenügend». Ausführlicher: Die erstmals...
Wenn es um Notfälle geht, zählen für Entscheidungen und Hilfestellungen Sekunden, Augenblicke, Momente. Das wissen auch die Initiatoren von Momentum, einer vom Tessiner Unternehmen DOS Group SA entwickelten Software, die helfen soll, Notfälle und Rettungsmassnahmen zu optimieren. Wir haben darüber mit Stefano Doninelli, CEO der DOS Group SA, gesprochen. Wie entstand Momentum? Das...
«Warum hat Papa das gemacht?» Simon Finkeldei schildert in einem eindrücklichen Referat, wie anspruchsvoll es ist, nach einer unfassbaren Tragödie kindgerechte Worte zu finden. Der Münchner Psychologe vergleicht Kinder mit kleinen Seefahrern im Sturm, die zur Orientierung vertraute Leuchttürme brauchen. Es ist still im Konferenzsaal. 200 Fachleute aus der Care-Team-Branche sind erschüttert über...
Die Welt eines Kindes kann aus den Fugen geraten, wenn ihm eine vertraute Person durch Gewalt, Tötung oder Suizid entrissen wird. Die Trauma-Experten Tita Kern und Simon Finkeldei geben Einblick in verletzte Kinderseelen. Wie kamen Sie auf die Idee, ein spezielles Kriseninterventionsangebot für Kinder zu entwickeln? Tita Kern: 2006 war ich bereits seit vielen Jahren als stellvertretende Leiterin...

Aktuelle Meldungen

Solidarität für Leukämiekranke

Für Menschen mit einer Blutkrankheit wie Leukämie ist eine Blutstammzellspende oft die einzige Chance auf Heilung. Hunderte von Freiwilligen werden dieses Wissen am «Tag der Tat» am Samstag, 15. September in der ganzen Schweiz an die Bevölkerung weitergeben.

Der nationale «Tag der Tat» von Blutspende SRK Schweiz findet dieses Jahr zum fünften Mal statt. Die Bereitschaft, das Engagement «Gemeinsam gegen Leukämie» zu unterstützen, ist gross: über 90

...

„Safety made in Germany“ – TopClean M von Meiko 

Mit „Safety“ wird die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr umschrieben. In Deutschland unterliegt sie den höchsten Ansprüchen weltweit. Fachverbände und Institutionen wie Feuerwehren, das Technische Hilfswerk (THW) und das Deutsche Rote Kreuz genießen international ein erstklassiges Renommee. Auf Gerätschaften und Produkte dieses Sektors muss jederzeit Verlass sein, damit sie den hohen Anforderungen gerecht

...

Aktuelle Messen / Events

Informationsverlag Schweiz GmbH

+41(0)41 798 20 60 | office@blaulicht-iv.ch

Addresse

Grundstrasse 18
Grundstrasse 18
6343 Rotkreuz
6343 Rotkreuz, Schweiz

Öffnungszeiten

MO bis DO 07.30 - 17.15
MO bis DO 07.30 - 17.15
FR 07.30 - 16.30
FR 07.30 - 16.30
Diese Webseite nutzt Cookies & Analytics. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.