Das Magazin für Feuerwehr, Polizei, Rettung und Sicherheit

image
Aktuelles.
blaulicht
image
#IMMERDA
Blaulicht unterstützt die Kampagne
image
Das Magazin.
Alles über "blaulicht"
image
1 / 2024
Die aktuelle Ausgabe. Lesen
Ein starkes Magazin mit starken Partnern.
Die Fachzeitschrift blaulicht ist das führende Medium in der Schweiz, welches speziell auf die Bedürfnisse sämtlicher Blaulichtorganisationen zugeschnitten ist. 6 Ausgaben pro Jahr erreichen national sowohl die Führungskräfte als auch die Entscheider aus dem sämtlichen Umfeld der Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit (BORS). In den drei Landessprachen Französisch, Italienisch und Deutsch informieren wir über die Aktualitäten aus den Bereichen, Polizei, Sicherheit, Feuerwehr, Sanität, Rettung, Zoll u.s.w. Als Inserent geben wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen optimal den Schweizer Blaulichtorganisationen vorzustellen.

Print Artikel

Im Magazin veröffentlicht

Anfang März 2024 dreht sich auf der Messe Nürnberg alles um neue Führungs- und Einsatzmittel für Behörden und Organisationen mit Rettungs- und Sicherheitsaufgaben (BORS) sowie das Militär. Während die IWA OutdoorClassics 2024 auf ihr 50-Jahr-Jubiläum fokussiert, öffnet die Enforce Tac ihre Türen einen Tag länger und auf viel mehr Fläche als bisher – und das aus guten Gründen. Am 29. Februar 2024...
Spektrometer, Scanner und Strahlenmessgeräte waren einst schwer und klobig. Heute ermöglichen tragbare Geräte sekundenschnelle Vor-Ort-Analysen für Gase, Chemikalien, Gefahrstoffe und mehr. Das ist für Blaulichtkräfte wertvoll. Polizisten, Soldaten, Grenzwächter und Zöllner sowie Feuer­wehrleute und Sicherheitsdienste stehen alle vor derselben Herausforderung: Sie suchen nach versteckten und...
Elektrische Energie an jedem Ort: Wofür bisher Stromgeneratoren benötigt wurden, genügt künftig eine leistungsstarke mobile Batterie. Beispielsweise die mobilen 230-Volt-Akkus von instagrid. Stecker rein und los geht’s: Mit der tragbaren 230-Volt-Batterie «instagrid ONE» können Einsatzkräfte zahlreiche elektrische Geräte mit normalem Netzstecker ortsunabhängig nutzen – ohne dass zuvor ein...
Aus Deutschland kommen zwei neue Produkte, welche die Arbeit von Feuerwehren erleichtern. Einerseits bei der Entrauchung grossvolumiger Objekte und andererseits im Fall von Vegetationsbränden. Müssen bei einem Brandfall grossvolumige Objekte wie ­Lager- und Produktionshallen entraucht werden, wird es oft schwierig. Denn meist werden in Feuerwehrfahrzeugen nur mobile Lüfter mitgeführt – und es...
Höher, schneller, weiter? Im urbanen Umfeld ist das nicht zielführend. Daher lohnt ein Blick auf den neuen voll­elektrischen Volvo EX30. Dieser bietet dank kompakter Aussenmasse eminente Vorteile – auch über die Grenzen der Stadt hinaus. Blaulichtkräfte schleppen viel Ausrüstung mit – und sind daher meist mit Fahrzeugen unterwegs, die in der Fahrgastzelle ebenso viel Platz bieten wie im...
In Lausanne wurde im Dezember 2023 die 24/7-Notrufzentrale des neuen Alarm Receiving Center (ARC) eingeweiht. Die Technik für den hochmodernen Kommando- und Kontrollraum stammt von der Schweizer Spezialistin WEYTEC. Was in einigen Deutschschweizer Städten und Kantonen bereits mit Erfolg vorexerziert wurde, ist nun auch in ­Lausanne Realität: Mehrere zuvor räumlich getrennt untergebrachte...
Ursprünglich für den Militäreinsatz entwickelt, erfreut sich gefriergetrocknete Fertignahrung zunehmend grosser Beliebtheit bei Outdoor-Workern sowie für die Notreserve. Aber auch für Blaulichtkräfte ist die hochwertige Einsatz­verpflegung von Tactical Foodpack eine Empfehlung. Bei Tactical Foodpack ist der Name Programm. Die in ­Estland ansässige Firma entwickelt leicht zu transportierende,...

Web Artikel

Nur im Web veröffentlicht

Der Einsatz mobiler Technologien bei Blaulichtorganisationen nimmt stetig zu. Im Rahmen des Panasonic TOUGHBOOK European Police Forums 2021 diskutierte Timo Unger von Panasonic mit Alexander Kamlage von der deutschen Spezialistin Elektroniksystem- und Logistik-GmbH ESG, die mit ihrem Geschäftsbereich ESG Defence & Public Security zu den führenden Anbietern solcher Systeme zählt und über...
Lukas Müller, IT-Leiter der Rega, ist überzeugt: Erfolgreiches Change Management funktioniert nur, wenn man die Anwender mit auf die Reise nimmt. Er hat dies beim Umstieg auf die HEZ der Zukunft beherzigt. Herr Müller, Sie haben beim Rega-Projekt «HEZ der Zukunft» von Ihrem Entwicklungspartner Supercomputing Systems AG und Hexagon explizit verlangt, dass Ihre Einsatzleiter in den...
Folgende Geschehnisse, bei denen Schweizer Care Teams zum Einsatz kamen, erlangten national wie international grosse Aufmerksamkeit: 2. September 1998 Absturz einer Maschine der Swissair vor Halifax (229 Tote) 11. Januar 1999 Ein Vater erschiesst in St. Gallen den Lehrer seiner Tochter 27. Juli 1999 Canyoning-Unglück im Saxetbach (21 Tote) 10. Januar 2000 Absturz einer Saab 340 der Crossair nahe...
Die eigenen Grenzen ausgelotet – und viele andere Grenzen überwunden Seit 2003 kommen beim jährlichen «Kristallschiessen» fast 120 Angehörige von Polizeien, Grenzwachtkorps, privaten Sicherheitsdiensten und dem Militär aus vier Nationen zusammen. Sie loten die Grenzen der persönlichen Schiessfertigkeit aus – und pflegen den Austausch und die Kameradschaft über Korps-, Institutions-, Kantons- und...
Am 17. August 1818 fiel der Entscheid zur Gründung einer Militärschule in Thun, am 17. August 2019 wurde das 200-Jahr-Jubiläum des ältesten eidgenössischen Waffenplatzes gebührend gefeiert. Mehr als 40'000 Besucherinnen und Besucher waren begeistert – nur die Medien waren vom Anlass unbeeindruckt. Geschätzte 40'000 Besucherinnen und Besucher nutzten am 17. August die Gelegenheit, den Waffenplatz...
Die alle zwei Jahre stattfindenden B&T Behördentage lockten Mitte Juni Hunderte Teilnehmer aus dem BORS-Umfeld sowie Militärangehörige und Sicherheitsexperten aus dem In- und Ausland an. Alle zwei Jahre lädt die Thuner Waffenschmiede B&T zu den «Behördentagen», welche als grösster Event für Sicherheits­behörden der Schweiz gelten. Dieses Jahr fand der Anlass am 18. und 19. Juni statt. An beiden...

Aktuelle Meldungen

Achtung, liebe Töff-Fans, auf nach Bern ans zweite motofestival! Vom 29. Februar bis 3. März 2024 geht auf dem BERNEXPO-Areal wieder die Post ab. Am schweizweit grössten Event rund ums motorisierte Zweirad darf sich das Publikum auf eine attraktive Präsentation des aktuellen Motorrad-, Roller- und Zubehörangebots sowie einen bunten Mix aus Action und Unterhaltung freuen.

Nach der erfolgreichen Premiere vor einem Jahr geht die grösste, nationale Töff-Leitmesse motofestival vom 29. Februar bis 3. März 2024 in den Hallen der BERNEXPO in die zweite Runde. Zum Startschuss für die

...

Bern, 09.08.2023 - Vom 16. – 20. August 2023 veranstaltet die Schweizer Armee auf dem Waffenplatz Kloten-Bülach den Top-Event CONNECTED. Der Anlass CONNECTED fokussiert auf die Themen Cyber und Digitalisierung und macht diese erlebbar. Während am 16. und 17. August geschlossene Anlässe stattfinden, ist die Ausstellung vom 18. – 20. August für die Bevölkerung geöffnet. CONNECTED bietet ein vielfältiges, spannendes Programm, bei dem für alle etwas dabei ist.

Rund 50 militärische und zivile Ausstellende präsentieren vom 16. – 20. August auf dem Waffenplatz Kloten-Bülach ihre

...

header

Pfäffikon, 22. Juni 2023 – Das dritte Ersthelfer Symposium vom 4. November 2023 im KKL Luzern widmet sich der Wundbeurteilung und -behandlung. Kompetente Referenten und Referentinnen nehmen sich dem Thema an, von einer Ärztin und einer Apothekerin bis hin zu einem Rettungssanitäter und einem NATO Special Operations Medical Technicians, der von seinen Erfahrungen während seinen Einsätzen in Afghanistan und Afrika erzählt. In nachfolgenden Workshops haben die Teilnehmenden ausserdem die

...

Suisse Public 2023

 

Nach einer coronabedingten Pause öffnet die Suisse Public, die Schweizer Leitmesse für den öffentlichen Sektor, nach sechs Jahren wieder ihre Türen. Vom 6. bis 9. Juni 2023 bietet die Suisse Public Fachleuten und Beschaffungsverantwortlichen aus Gemeinden-, Kantons- und Bundesbehörden wieder eine umfassende Branchenübersicht und Netzwerkplattform auf dem BERNEXPO-Gelände. Deutlich spürbar sind die

...

Informationsverlag Schweiz GmbH

+41(0)41 798 20 60 | office@blaulicht-iv.ch

Addresse

Grundstrasse 18
Grundstrasse 18
6343 Rotkreuz
6343 Rotkreuz, Schweiz

Öffnungszeiten

MO bis DO 07.30 - 17.15
MO bis DO 07.30 - 17.15
FR 07.30 - 16.30
FR 07.30 - 16.30
Diese Webseite nutzt Cookies & Analytics. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.